AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
des „SHIRTBLASTER“ Online Shops
Widerrufsbelehrung

1. Allgemeines

1.1. Dieser Online Shop wird durch die Firma:

SHIRTBLASTER
Swetlana Weber
Burggrumbacher Str. 19
97294 Unterpleichfeld

Tel. 09367 - 499 33 94

hallo@shirtblaster.de
www.shirtblaster.de

nachfolgend "SHIRTBLASTER" genannt, betrieben.

1.2.Der Vertrag kommt ausschließlich mit SHIRTBLASTER und dem Kunden zustande. Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen des SHIRTBLASTER Shops. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

1.3. Der Kunde ist dazu verpflichtet, die im Bestellformular geforderten Angaben (Name, Anschrift etc.) wahrheitsgemäß und vollständig auszufüllen. Aus der Falschheit derartiger Angaben resultierende Schäden hat der Kunde zu ersetzen. SHIRTBLASTER behält sich vor, gegen besonders dreiste Fälle des „Spaßbietens“ technisch und juristisch vorzugehen. Die Kosten dieser Maßnahmen trägt der Verursacher.

1.4.Sollte eine der Klauseln dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Klauseln dadurch nicht berührt.

2. Vertragsschluss

2.1. Die unter www.shirtblaster.de gelisteten Produkte stellen keine verbindlichen Verkaufsangebote seitens der SHIRTBLASTER dar, sog. Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes (sog. "invitatio ad offerendum"). Kaufanträge können nur mittels der durch SHIRTBLASTER zur Verfügung gestellten Bestellformulare online abgegeben werden.

2.2. Ein rechtswirksamer Vertrag zwischen SHIRTBLASTER und dem Kunden kommt dadurch zu Stande, dass der Kunde über den sog. Warenkorb zunächst verbindlich seine Bestellung unter Angabe der genauen Produktspezifikationen (Artikelbezeichnung, Größe, Farbe etc.) aufgibt (das "Angebot"). Bestellungen sind nur möglich, wenn der Kunde die im Rahmen der Bestellung abgefragten persönlichen Daten vollständig angibt. SHIRTBLASTER wird sodann die Verfügbarkeit der bestellten Produkte überprüfen und dem Kunden binnen 24 Stunden nach Eingang seiner Bestellung per E-Mail an die im Rahmen der Bestellung angegebene Adresse eine Auftragsbestätigung zukommen lassen (die „Annahme“). Mit der Auftragsbestätigung erhält der Kunde auch die entsprechende Rechnung. Für den Fall der Nichtverfügbarkeit wird SHIRTBLASTER den Kunden binnen gleicher Frist entsprechend informieren.

2.3. Kaufanträge des Kunden werden nur zu den jeweils aktuellen Preisen und Konditionen angenommen. Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (19%) und wenn nicht extra angegeben zzgl. Versandkosten.

2.4. SHIRTBLASTER übernimmt keine Garantie dafür, dass alle auf der Website angebotenen Produkte jederzeit lieferbar sind. Sollten ein oder mehrere Produkte nicht lieferbar sein, so wird SHIRTBLASTER ihre Kunden hierüber schnellstmöglich informieren. Sollte der Kunde die Ware bereits bezahlt haben, so wird ihm der entsprechende Betrag von SHIRTBLASTER unverzüglich zurückerstattet.

3. Lieferung und Zahlung

3.1.Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen von SHIRTBLASTER sind im Bestellformular näher ausgewiesen bzw. unter Zahlung & Kundeninfo bzw. Versandkosten des Online Shops konkretisiert. Außerdem wird der Kunde in der Bestätigungs-Email noch mal ausführlich über den Ablauf der Bestellung informiert.

3.2.Die Bezahlung erfolgt per: Vorkasse oder PayPal. Nachnahme Lieferung ist nicht möglich. Kontodaten, Details und Gebühren werden dem Kunden im Rahmen des Bestellvorganges zugänglich gemacht und sind der Bestätigungs-Email zu entnehmen.

3.3. Im Falle einer Selbstabholung entfallen die Versandkosten. Da Artikel extra nach Kundenwunsch produziert werden, ist eine Selbstabholung nur nach einer vollständigen Bezahlung der Ware und nach einer terminlichen Absprache mit SHIRTBLASTER möglich.

3.4. Es bleibt SHIRTBLASTER vorbehalten, Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Zusätzliche Kosten fallen für den Kunden nicht an.

4. Widerrufsbelehrung

4.1. Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

4.2. Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen einem Monat ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

SHIRTBLASTER
Swetlana Weber
Burggrumbacher Str. 19
97294 Unterpleichfeld
hallo@shirtblaster.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

• An SHIRTBLASTER, Swetlana Dick, Burggrumbacher Str. 19, 97294 Unterpleichfeld, Email: hallo@shirtblaster.de:

• Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

• Bestellt am (*)/erhalten am (*)

• Name des/der Verbraucher(s)

• Anschrift des/der Verbraucher(s)

• Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

• Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Werden Waren extra nach Ihrem Wunsch hergestellt (Namen, Textzusätze, Wunschfarben, die nicht regulär mit dem bestelltem Artikel angeboten werden, besondere Platzierungen von Motiven, besondere Textilien, Gravuren und dergleichen), sind diese von der Rücknahme ausgeschlossen.

4.3. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen einem Monat ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen einen Monat ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von einem Monat absenden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückgesendeten Waren einen Bestellwert von EUR 40,00 nicht übersteigt. Im Übrigen ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

4.4. Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

4.5. Alternative Streitbeilegung

Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil. Das Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen fordert aber, dass wir Sie trotzdem auf die Möglichkeit einer außergerichtlichen Streitbeilegung hinweisen.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu erreichen ist.

 

5. Allgemeine Hinweise

5.1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

5.2. Senden Sie die Ware bitte nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.

5.3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

6. Gewährleistung und Haftung

6.1. SHIRTBLASTER übernimmt keine Gewähr für geringfügige Abweichungen der gelieferten Ware von der Gelisteten. Bei Fotos, Kunstdrucken, Textildrucken, Kalendern und Gemälden, sowie anderen Druckerzeugnissen sind geringfügige Abweichungen im Farbton gegenüber Mustern, im Format und in der Papier-, Stoff- und Oberflächenqualität fabrikations- bzw. drucktechnisch nicht völlig vermeidbar. Beachten Sie auch dass die Darstellung im Internet von Monitor zu Monitor variiert und nie exakt der Originalen Vorlage entsprechen kann. Derartige Abweichungen berechtigen nicht zur Mängelrüge.

6.2. Für die von SHIRTBLASTER vertriebenen Produkte werden branchenübliche Materialien verwendet. Für Drucke, Farben, Materialien, Lichtfestigkeit etc. kann nur auf der Basis durchschnittlicher Beständigkeit Gewähr übernommen werden.

6.3. Bei Nichtbeachtung der mitgelieferten Waschanleitung, können an den Textilien charakteristische Schäden entstehen. Solche Schäden (Scheuerstellen, lose Transfermotive, brüchige Farben) stellen keinen Reklamationsgrund dar.

6.4. Fehllieferungen und offensichtliche Mängel sind durch den Kunden innerhalb einer Woche nach Anlieferung der Ware zu rügen, andernfalls ist die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen ausgeschlossen.

7. Urheberrecht

7.1. Der Kunde ist nicht berechtigt, unsere Ware selbst oder durch Dritte herzustellen, zu vervielfältigen oder zu vertreiben oder die Artikel unseres Sortiments mit oder ohne Voransicht im Internet zum Verkauf anzubieten oder zu sonstigen Zwecken abzubilden. Die Rechte der Bilder liegen bei SHIRTBLASTER und/oder bei den jeweiligen Künstlern. Gegen rechtswidrige Nutzung des geistigen Eigentums wird technisch und juristisch vorgegangen.

8. Eigentumsvorbehalt

8.1. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der SHIRTBLASTER.

8.2. Alle Angaben zu der Ware und Lieferbedingungen gelten bis zu der vollständigen Bezahlung als unverbindliches Angebot und gelten 5 Arbeitstage ab dem Zeitpunkt der Bestellung. Nach Ablauf dieser Zeit, falls keine Überweisung getätigt wurde, verfällt der Anspruch des Kunden auf Lieferung der Ware.
Zugriffe Dritter auf Eigentumsvorbehaltsware von SHIRTBLASTER hat der Kunde unverzüglich zu melden.

9. Datenschutz

Die persönlichen Daten werden nur in Bezug auf diese Bestellung gespeichert und verwendet. SHIRTBLASTER verschickt keine Werbepost und gibt die Daten nicht weiter!

Alle Angaben werden anonym zu internen statistischen Zwecken ausgewertet.

Der Kunde ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen erforderlichen personenbezogenen Daten durch SHIRTBLASTER ausführlich unterrichtet worden (siehe "Datenschutzinformation"). Mit der Überweisung des Geldes, stimmt der Kunde dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.

10. Datenübertragung (SSL)

Bei der Übertragung zwischen Ihrem Internetbrowser und dem Server unseres Shops werden die Daten verschlüsselt (SSL-Secure Sockets Layer). Dies wird Ihnen in Ihrem Browser durch ein Sicherheits-Symbol angezeigt: Im Netscape Communicator erscheint ein ungebrochener Schlüssel auf blauem Hintergrund unten links in der Statuszeile, im Microsoft Internet Explorer ein Vorhänge-Schloss unten rechts im Fenster.

Nicht alle Browser verwenden die gleichen Sicherheits-Symbole. Lesen Sie bitte in der Dokumentation Ihres Browsers nach, welches Symbol eine gesicherte Übertragung signalisiert.

Die Verschlüsselung erkennen Sie auch an der Bezeichnung https:// am Beginn der aufgerufenen Adresse. Das "s" in der Erweiterung des "http" weist darauf hin, dass eine gesicherte Daten-Übertragung stattfindet.

Zuletzt angesehen
Top